Austritt français
 
   
  Die ausgefüllte Austrittsmeldung wird nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber der Vorsorgestiftung VSAO zugestellt. Treten Sie nicht unmittelbar nach Austritt eine neue Arbeitsstelle an, so bleibt der Versicherungsschutz während maximal 1 Monat unverändert bestehen.  
     
  Übertragung der Freizügigkeitsleistung  
     
  Treten Sie bei einer neuen Vorsorgeeinrichtung ein oder wird ein Freizügigkeitskonto bei einer Bank bzw. Versicherung eröffnet, benötigen wir von Ihnen den entsprechenden Einzahlungsschein für die Übertragung der Freizügigkeitsleistung.  
     
  Freizügigkeitskonto bei der Vorsorgestiftung VSAO  
     
  Entsteht nach Ihrem Austritt kein neues Vorsorgeverhältnis, kann Ihr Freizügigkeitsguthaben während maximal 2 Jahren bei der Vorsorgestiftung VSAO belassen werden. Das Kapital wird zu den jeweils gültigen Zinssätzen verzinst.  
     
  Barauszahlungen  
     
  - bei Aufnahme einer selbstständigen Erwerbstätigkeit im Haupterwerb*
- bei definitivem Verlassen der Schweiz
- wenn die Austrittsleistung kleiner ist als ein Jahresbeitrag der versicherten Person
 
     
  *spätestens 1 Jahr nach Aufnahme der Selbstständigkeit  
     
     
 
 
Arbeitnehmende français
   
 
                 
 
Nützliches
   
Downloads
   
Eigenheimfinanzierung